Wer keinen Garten besitzt, kann die Terrasse oder die Veranda nutzen

Auch auf Terrasse und Veranda grünt und blüht es

StufenterrasseLeider verfügt nicht jeder Zeitgenosse über einen eigenen Garten und selbst Kleingärten gibt es nicht immer auf Anhieb zu pachten oder zu kaufen. Aber über eine Terrasse oder über eine Veranda verfügen sehr viele Leute und auch dort kann es grünen und blühen. Natürlich muss die Bepflanzung auf die räumlichen Gegebenheiten abgestimmt sein. Der sehr begrenzte Platz kann aber trotzdem viel Ertrag bringen, wenn er geschickt genutzt wird. Natürlich haben auf Veranda und Terrassen keine großen Bäume Platz, aber auf Kräuter, Blumen und sogar auf Obst und Gemüse muss auch hier nicht verzichtet werden. Mit intelligenten Lösungen wachsen und gedeihen hier sogar exotische Pflanzen.

Gartenmöbel für Veranda und Terrasse

Neben der Begrünung sollten Veranda und Terrasse natürlich auch mit Gartenmöbeln ausgestattet werden, damit ein gemütlicher Platz zum Verweilen entsteht. Hier genießt man vom Frühling bis zum Herbst die frische Luft und den Aufenthalt im Grünen. Da schmeckt der Kaffee mit der Freundin am Nachmittag genauso gut wie das Glas Wein mit der oder dem Liebsten am Abend. Auch die Kinder lieben dieses schattige Plätzchen und machen dort sogar freiwillig die Hausaufgaben für den nächsten Tag. Gartenmöbel für Veranda und Terrasse helfen bei der Gestaltung eines kleinen Paradieses, in dem sich klein und groß gleichermaßen wohl und geborgen fühlen. Wer seine Terrasse oder seine Veranda bisher nur für das Trocknen der Wäsche genutzt hat, der verschenkt Platz, welcher besser genutzt werden kann.

Auch auf dem Balkon kann angepflanzt und entspannt werden

Selbst diejenigen unter uns, denen weder eine Terrasse, noch eine Veranda zur Verfügung steht, müssen auf eine kleine, begrünte Oase nicht verzichten Denn auch auf dem Balkon kann angepflanzt werden. Auf einem hübsch hergerichteten Balkon haben auch ein paar Gartenmöbel Platz, so dass auch hier draußen gesessen werden kann. Der Mensch ist nicht dafür gemacht, sein Leben ausschließlich innerhalb seiner vier Wände zu verbringen. Doch nicht immer hat er genügend Zeit, um ins Grüne zu fahren. Urlaub ist in der Regel auch nur ein bis zwei Mal pro Jahr möglich. Da bietet sich der Platz auf Terrasse, Veranda oder Balkon geradezu als Ersatz an. Balkonien nennt man den Urlaub, der nicht ans Meer oder in die Berge, sondern auf den eigenen Balkon, die Terrasse oder die Veranda führt. Denn auch dort macht jede freie Sekunde so richtig viel Spaß.